In den letzten Jahren ist viel passiert...

Hier seht ihr eine Auflistung der bereits durch unseren Verein abgeschlossenen Projekte.

Jugendaktion Auerworld 2018

Das Auerworld Festival fand vom 27-29. Juli in Auerstedt statt. Das Sommer Open Airs, zu dem 2018 rund 1500 Menschen kamen wurde vom gemeinnützigen Verein „Auerworld Festival e.V.“ organisiert. Dieses Jahr zum ersten Mal zu Gast: Das Bildungs- und Aktionsnetzwerk Wandel mit dem Projekt „Jugendaktion Auerworld“

„Leben in Gemeinschaft“ – ein Thema, das viele junge Menschen bewegt.

Aus dem Workshop „Arbeit und Nachhaltigkeit, (wie) geht das zusammen“

Wir konnten das Festivals durch insgesamt 15 Workshops bereichern. Damit setzten wir ganz neue Schwerpunkte im Bereich (politische-) Jugendarbeit und brachten mehr Vielfalt auf das Festival.

 So beschäftigten wir uns zum Beispiel mit dem Thema „Wandel gestalten – Dragon Dreaming als nachhaltiger Projektprozess“ (siehe Bilder unten), Aber auch Themen wie Tierrechte, Ökologie, Postwachstums-Ökonomie, Geschlechtergerechtigkeit, Demokratie, Toleranz, Ableism und Rassismus kamen in unseren vielfältigen Workshops vor.

Vier Phasen-Modell aus dem Dragon Dreaming Workshop

Bildhafte Darstellung der vier Phasen durch die Referentin

Besonders begeistert hat uns, dass wir extrem viele junge Referent*innen für die Workshops gewinnen konnten: Einige haben bereits viel Erfahrung mit Workshops / Vorträgen, für andere war es das erste Mal. Insgesamt konnten wir junge Menschen ermutigen, sich etwas zuzutrauen.

Ein Teil des Teams der Jugendaktion Auerworld

Aus dem Workshop „Effektiv die Welt verändern“

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Förder, der Aktion Mensch Lotterie, die diese Aktion erst möglich gemacht hat sowie beim Orgateam des Auerworld Festivals, für die gute Zusammenarbeit. Nicht zuletzt auch bei den zahlreichen Referent*innen und Besucher*innen der Workshops für Impulse, Interesse und Diskussionen. Vielen Dank!

Menü schließen